Weinhof

Der Rynnhof liegt in einem der ältesten Viertel von Tramin. Wie unser Anwesen, haben auch die umliegenden Gebäude einen mittelalterlichen Baukern.
Steingerahmte Fensterlaibungen, Biforien und Rundbogentore prägen die Fassadengestaltung.
Richtung Tal liegt vor dem Bioweinhof ein großer Garten. Hier lässt es sich im Schatten von Fichtenbäumen den Gedanken nachhängen oder neben Lorbeersträuchern in den Büchern unserer Hausbibliothek auf Gedankenreisen gehen. Bergseitig liegt ein hauseigener Weinberg mit Gewürztraminerreben.
In dieser „Leiten“ erleben Sie die Arbeit im Weinberg hautnah mit.
Parkplätze gibt es im Innenhof des Rynnhofs. Nur zwei Minuten Spaziergang und Sie sind im Dorfzentrum und mitten drin im Dorfleben.

Ferienhof

Fünf Wohnungen, angenehm ausgestattet, jede mit Loggia oder Dachterrasse für die wunderbar langen Abendstunden in den Ferien. 
Ganz egal, wie spät es wird, bei einem guten Glas und besseren Gesprächen, sich davonstehlen in Geschichten oder Gedanken.
Das Programm: viel zu Fuß am Weg sein, viel Grünes betrachten, Richtungen ändern. 
Ihr Urlaub, höchstpersönlich, da reden wir Ihnen nicht drein.
Ihre Gastgeberin Nathalie oder jemand von der Familie ist immer da. Falls Sie doch den einen oder anderen Tipp möchten, Bruni weiß die besten Beeren- und Pilzplätze, Georg unterstützt Sie gerne in der Planung Ihrer Outdooraktivitäten. Johann und Nathalie können Ihnen das eine oder andere Geheimnis unseres Weines und zahlreiche Fakten zur Südtiroler Landwirtschaft erzählen.