Lagrein

Ansitz Rynnhof Lagrein

 

bezeichnung
Südtirol DOC

traubensorte
Lagrein Klon LB 509, LB 511 und SMA 63, auf Unterlage Binova
Der Lagrein ist eine Südtiroler autochthone Rebsorte.

weinberg
Unsere Lagrein Trauben gedeihen in der Lage „Brenntal“ auf einer Höhe von 320m mit Ost Ausrichtung auf schottrigem Lehmboden; die Erziehungsform ist einfache Pergel;
Rebstöcke/ha: 3000
Pflanzjahr: 2000

ertrag
75-80 Hl/Hektar

lagerfähigkeit
>10 Jahr

serviertemperatur
18-20° C

flaschengröße
0,75 l

vinifikation
Auch unsere Rotweintrauben werden händisch gelesen um anschließend gerebelt (trennen des Stielgerüstes von den Beeren) und bei kontrollierter Temperatur (28-30°C) vergoren zu werden. Die Vergärung und der biologische Säureabbau erfolgen im Edelstahltank, die Lagerung erfolgt in Barriquefässern im 600 Jahre alten Steinkeller unseres Ansitzes bei konstanter Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit.

sensorische eigenschaften
Der Lagrein ist ein kräftiger, fruchtiger Rotwein mit rubin bis dunkelgranatroter Farbe. Sein Aroma reicht von Veilchen zu vollreifen Brombeeren hin zu feinwürzigen Noten nach dunkler Schokolade und Tabak. Er ist samtig im Geschmack, mit leicht herben Nuancen.

empfehlung
Der Lagrein passt sehr gut zu deftigen Wildgerichten, dunklem Fleisch und Hartkäse.

weinbrief

 

 

Ansitz Rynnhof, Johann Bellutti, Schneckenthalerstraße 13, I-39040 Tramin, MwSt.Nr.: 00659590210
Tel. +39 0471 860293, info@rynnhof.com | Kontakt | Impressum | Privacy